Trigeminusneuralgie

Eine Trigeminusneuralgie ist äusserst schmerzhaft und ebenfalls äußerst schwierig und unbefriedigend zu behandeln. Letztendlich stehen nur Analgetika und Psychopharmaka zur Verfügung.

Die Erfahrung von mehreren ganzheitlich tätigen Zahnärzten hat gezeigt, dass bei einer Trigeminusneuralgie häufig eine Kieferfehlstellung vorliegt. Bei einer gewissen Anzahl der Betroffenen hat auch eine Atlaskorrektur einen positiven Einfluss auf die Trigeminusneuralgie gezeigt.

Trigeminusneuralgie Erfahrungbericht

Trigeminusneuralgie und Spannungskopfschmerzen weiterlesen...