Schulterschmerzen

Viele Personen leiden unter Schulterschmerzen, einseitig oder beidseitig. Schulterschmerzen können aus den verschiedensten Gründen auftreten, häufig ist eine Überbeanspruchung, Fehlhaltung oder einseitige Belastung mitverursachend.

Eine Fehlhaltung ist oft durch eine Atlasfehlstellung verursacht, dabei kommt es zu ungleichmäßiger oder asymmetrischer Beanspruchung der Muskulatur, so dass durch die Schultermuskulatur der Kapsel- und Bandapparat überbeansprucht wird und es zu Reizungen, Entzündungen und in Folge dessen zu Schulterschmerzen kommen kann. Oft ist die Schulter-Nackenmuskulatur so verhärtet, dass es allein dadurch zu Schulterschmerzen kommt.

Bei der ATLANTOtec-Atlaskorrektur-Methode wird die Muskulatur mit Hilfe der AtlantoVib 4-Geräte auf eine ganz spezielle Art und Weise gelockert. Nach der ATLANTOtec-Atlaskorrektur kann sich die gesamte Statik des Bewegungsapparates verbessern und so eine Entlastung auch für die Schultermuskulatur bringen.

Eine Studie zeigt, dass die ATLANTOtec-Atlaskorrektur-Methode bei Schulterschmerzen zu einer Besserung bei 84% der Fälle führt, wobei in 17% der Fälle die Schulterschmerzen komplett verschwanden.

Schulterschmerzen und Rückenschmerzen weiterlesen...