Schlafstörungen  

Eine Atlasfehlstellung kann auch zu Schlafstörungen führen, da innere Unruhe, ausgelösst durch eine Hyperaktivität des vegetativen Nervensystems, Entspannung und Loslassen erschweren.

Des weiteren können Schmerzen, die in Verbindung mit einer Atlasblockade stehen, Schlafstörungen verstärken.

ATLANTOtec Kunden berichten immer wieder von einer klaren Verbesserung ihrer Schlafstörungen, teilweise auch in Verbindung mit intensiveren Träumen, bedingt durch längere Tiefschlafphasen. Durch die Schmerzlinderung, die häufig nach der Behandlung eintritt, kommt der Körper in einen tieferen Zustand der Entspannung.

Schlafstörungen weiterlesen...