Nackenschmerzen

Vielleicht haben wir die Antwort auf Ihre lang anhaltenden und hartnäckigen Nackenschmerzen. Denn auch wenn Massagen oder gar Schmerzmittel kurzfristig Linderung verschaffen, so ist damit die Ursache der Nackenschmerzen weder geklärt noch behandelt. Eine mögliche Ursache für chronische Nackenschmerzen kann eine Verschiebung des Atlaswirbels darstellen. Diese oftmals schon von Geburt an zu verzeichnende Dysfunktion kann sich in unterschiedlichsten Beschwerden äussern.

Muskelschmerzen in Nacken und Schultern, aber auch Schmerzen in Beinen und Knien bis hin zu Magen Darmproblemen können die Folgen einer Atlasfehlstellung sein.

Da die Muskulatur bei einer Fehlstellung versucht, die Dysfunktion des Atlas auszugleichen, steht diese unter steter Anspannung und verhärtet mit der Zeit. Oftmals kann beobachtet werden, dass diese Verhärtungen und Nackenschmerzen nur auf einer Seite auftreten.

Nach der Behandlung über unsere ATLANTOtec-Methode, berichteten viele Patienten von einer deutlichen Linderung Ihrer Nackenschmerzen und -verspannungen. Denn in seiner korrekten Position kann der Atlas den Kopf allein tragen und benötigt so die Unterstützung der Muskeln nicht mehr.

Nackenschmerzen und Rückenschmerzen weiterlesen...