Nackenbeschwerden

Es gibt eine Reihe von Nackenbeschwerden, angefangen von Nackenverspannungen, schmerzhafte Blockaden in der Halswirbelsäule (HWS), Bandscheibenvorfälle mit Reizung der Spinalnerven bis hin zu Arthrose oder Arthritis der Halswirbelgelenke.

Nackenbeschwerden haben meist eines gemeinsam, nämlich dass sie dem Betroffenen meist lang anhaltende Schmerzen verursachen und seine Lebensqualität entscheidend beeinträchtigen.

Oftmals sind Nackenbeschwerden nicht nur auf den Nacken beschränkt, sondern haben Auswirkungen in andere Körperbereiche und Organe. Eine häufige Folge von Nackenbeschwerden sind z.B. Kopfschmerzen, Migräne, Kribbeln oder Taubheitsgefühle in den Armen und Schulterverspannungen.

Der Nacken des Menschen ist ein sehr sensibler Bereich, die Halswirbelsäule trägt das Gewicht des Kopfes und bildet den Übergang vom Gehirn zum zentralen Nervensystem. Viele Sensoren befinden sich in diesem Bereich, so dass selbst die geringste Dysbalance registriert und als Schmerz oder Spannung gemeldet wird.

Viele Menschen haben, ohne es zu wissen, eine Fehlstellung des ersten Halswirbels (Atlas) relativ zur Schädelbasis, so dass der Kopf leicht schief auf der HWS liegt, womit der Nacken ungleichmässig belastet wird, dadurch wird die Entstehung aller oben genannten Nackenbeschwerden begünstig.

ATLANTOtec löst dieses Problem meist in einer einzigen Sitzung dauerhaft, so dass die Nackenbeschwerden und alle damit zusammenhängenden Folgeprobleme abnehmen oder ganz verschwinden.

Nackenbeschwerden und Spannungskopfschmerzen weiterlesen...