Magenbrennen

Saures Aufstoßen, Sodbrennen, brennende Schmerzen im Oberbauch und Brustbein. Leiden Sie regelmäßig unter solchen Beschwerden? Ihr Arzt findet keine Gründe für das chronische Magenbrennen?

Eine sehr häufige Ursache für Magenbrennen liegt in einer übermäßigen Produktion von Magensäure, aufgrund einer Fehlfunktion des Nervus vagus. Dieser Nerv ist für die Steuerung der Verdauung verantwortlich.

Durch seinen Verlauf im Bereich der Halswirbelsäule, kann er durch eine Fehlstellung eingeengt und irritiert werden. Dann regt er die Magenschleimhaut an, übermäßig Magensäure zu produzieren.

Dieser Zusammenhang ist vielen Medizinern nicht bekannt. Da die Ursache des Magenbrennens nicht erkannt wird, müssen Sie regelmäßig Medikamente einnehmen. Das muss nicht sein. Eine Atlaskorrektur nach ATLANTOtec kann die Atlasfehlstellung in nur einer Behandlung beheben.

Viele Menschen berichten, dass nach einer Atlaskorrektur das Magenbrennen dauerhaft verschwunden ist.

Magenbrennen und Vagusnerv weiterlesen...