Erster Halswirbel

Vielen ist die Bedeutung unbekannt, welche dem Atlaswirbel, also dem ersten Halswirbel, zukommt. Dabei verrät schon der an die griechische Mythologie angelehnte Name einen Teil seiner Bedeutung. Wie der Riese, der zur Strafe die Last des Himmels auf seinen Schultern tragen musste, trägt der erste Halswirbel das Gewicht des Kopfes. Durchschnittlich sind dies beim Erwachsenen 5-6 kg.

Zudem ist der oberste Halswirbel für das Gleichgewicht der Halswirbelsäule (HWS) verantwortlich. Eine Fehlfunktion oder Schieflage des ersten Halswirbels /Atlaswirbels kann also eine Kettenreaktion zur Folge haben, deren Auswirkungen sich über die ganze Wirbelsäule erstreckt. So können auch Schmerzen im Bereich der Hüfte, der Knie oder sogar der Füsse ihre Ursache in einem verschobenen ersten Halswirbel haben.

Das ATLANTOtec-Verfahren kann hier Besserung bewirken. Hierbei wird der erste Halswirbel wieder in seine ursprüngliche Position gebracht. Viele mit dieser Methode Behandelte haben nach der Korrektur des ersten Halswirbels von einer dauerhaften Linderung unterschiedlichster Beschwerden wie Kopf- und Nackenschmerzen, Verspannungen und mehr berichtet.

Erster Halswirbel und Atlaskorrektur weiterlesen...