• Start
  • Cluster-Kopfschmerzen

Cluster-Kopfschmerzen

Cluster Kopfschmerzen treten plötzlich und ohne ersichtlichen Grund auf. Sie bohren sich wie Pfeile durch den Schädel zum Auge und können die Betroffenen fast in den Wahnsinn treiben. Cluster Kopfschmerzen sind die schlimmste Art Kopfschmerzen und sie treten in periodischen Schüben auf, die sich bis zum vollständigen Abklingen einige Wochen hinziehen können, um dann irgendwann erneut zu beginnen.

Die Ursache von Cluster Kopfschmerzen kann bislang nur teilweise erklärt werden, die Forscher nehmen an, dass eine Entzündung des Venengeflechts hinter den Augäpfeln die Cluster Kopfschmerzen auslöst, durch die Blutstauung erhöht sich der Innendruck in den Adern und reizt die dort zahlreich vorhandenen Schmerzrezeptoren. Für die ständig wiederkehrende Entzündung allerdings gibt es keine Erklärung und laut Medizinern auch keine Heilung.

Eine Atlasfehlstellung kann durch mechanischen Zug auf die Vertebralarterie und andere Blutgefäße die Blutzirkulation des Gehirns beeinträchtigen und damit Kopfschmerzen aller Art begünstigen oder gar auslösen. Selbst Cluster Kopfschmerzen können nach einer ATLANTOtec-Atlaskorrektur allmählich verschwinden oder sich abschwächen.

Cluster Kopfschmerzen weiterlesen...